Close Box
 
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Admin-Bereich

Behandlungspflege

Pflege zu Hause heißt individuelle Versorgung und ein Plus an Lebensqualität.
Die Betreuung und Unterstützung kann je nach Einschränkungen und Hilfe-bedarf unterschiedlich ausfallen.

Hilfe bei der Körperpflege, Anrichten von Mahlzeiten, Hilfe im Haushalt,
Gemeinsam finden wir die beste und für Sie kostengünstigste Betreuungs-Möglichkeit heraus und fertigen gerne mit Ihnen oder Angehörigen zusammen den optimalen Pflegeplan an.Wir praktizieren das System der Bezugspflege. Das heißt, Sie erhalten eine bestimmte Mitarbeiterin, die für Sie zuständig ist. Mit ihr zusammen wird Sie ein kleines Team betreuen.
Behandlungspflege
Zusammen mit Ihren behandelnden Ärzten (Hausarzt, Facharzt) sorgen wir für die notwendigen, ärztlich verordneten Therapien zuhause z. B. Spritzen, Medikamentengabe,….
Die Kosten werden gegebenenfalls, wenn eine Notwendigkeit bescheinigt wird, von der Kasse übernommen.

Für Notfälle steht Ihnen unsere 24 Stunden Rufbereitschaft Tag und Nacht zur Verfügung.


Häusliche Krankenpflege-Krankenkassenleistungen

Unter häuslicher Krankenpflege sind Behandlungs-pflegeleistungen gefasst, die die Diagnostik und Therapie des verordnenden Arztes unterstützen.

Behandlungspflegeleistungen umfassen einfache Leistungen wie die Insulingabe, das Messen des Blutdrucks, richten und verabreichen von Medikamenten bis hin zu anspruchsvollen Dienstleistungen wie die Wundversorgung, das Anlegen von Kompressionsverbänden, die Überwachung von Beatmungsgeräten, das Legen von Kathetern, die Betreuung von Schmerzpatienten.

Behandlungspflege bedarf der Verordnung durch einen Arzt, der die Behandlungspflege zwar selber durchführen kann, damit aber in der Regel den ambulanten Pflegedienst seines Patienten beauftragt. Voraussetzung für die Erbringung der Behandlungspflege ist die vorherige Genehmigung der Krankenkasse, mit der die Abrechnung der Leistungen durch uns erfolgt.

Von Ihrem Hausarzt oder Facharzt erhalten Sie eine Verordnung über die nachstehend aufgeführten Leistungen. Die Kosten tragen im Rahmen der gesetzlichen Konditionen die Krankenkassen.


Leistungen

Absaugen der oberen Luftwege
Bronchialtoilette
Anleitung zur Behandlungspflege
Bedienung des Beatmungsgerätes
Blasenspülung
Blutdruckmessung
Blutzuckermessung
Dekubitusbehandlung
Drainagen/Spülung
Einlauf
Klysma/Klistier
Digitale Enddarmausräumung
Flüssigkeitsbilanzierung
Infusion i.V.
Inhalation
Injektion
Richten v. Injektionen
Instillation
Kälteträger
VW bei suprapubischem Katheter
Katheterisierung
spez. Krankenbeobachtung
Magensonde
Einreibung
Verabreichen/Eingeben v. Medikamenten
Richten v. Medikamenten
Dermatologisches Bad
Versorgung bei PEG
Stoma-Behandlung
Wechsel und Pflege der Trachealkanüle
Pflege ZVK/Port-a-cath
Verband anlegen/wechseln
VW einschl. Reinigungsbad/Spülen v. Wundfisteln
Kompressionsverband anlegen / wechseln
Kompr.-Verband mit Wundversorgung / Wundreinigungsbad
Kompressionsstrümpfe/-strumpfhose ab Kl. II
Stützverband anlegen